Aktuell

Bau des Seniorennheims beginnt

29.03.2016

Es geht los: Am Samstag haben im Beisein zahlreicher Ehrengäste die Arbeiten für das Yamakawa-Seniorenhaus in Hohenberg begonnen. Die Investition ist dank der Spende in Höhe von 2,44 Millionen Euro der seit Jahren eng mit Hohenberg verbundenen Mäzenatin Kazuko Yamakawa aus Tokio möglich. Das Seniorenhaus, das aus mehreren Gebäudeteilen bestehen wird, soll im Sommer 2017 übergeben werden. Bürgermeister Jürgen Hoffmann hat die extra zum ersten Spatenstich aus Japan angereiste Kazuko Yamakawa sowie die Geschäftsführer der Firma Feiler, Dagmar und Dieter Schwedt, jeweils mit dem Ehrenring der Stadt Hohenberg ausgezeichnet.


Bau des Seniorennheims beginnt
Messetermine
Heimtextil Frankfurt
09.01. - 12.01.2018
www.messefrankfurt.com