Aktuell

FEILER investiert in die Zukunft

12.05.2015

Die Frottier- und Chenilleweberei FEILER schafft mit dem Bau eines weiteren Produktionsgebäudes die Voraussetzungen für langfristiges Wachstum.

Die komplexe Herstellung echter Webchenille, für die FEILER weltbekannt ist, erfordert mit ihren vielen Zwischenstufen ganz andere Voraussetzungen als für herkömmliche Textilbetriebe.

Mit den bisherigen baulichen Gegebenheiten stößt man in absehbarer Zeit an Grenzen, denn der Platz für den sehr speziellen Maschinenpark wird knapp, sodass ein reibungsloser Warenfluss durch den vielschichtigen Produktionsprozess auf Dauer nicht mehr gewährleistet ist.

Die große Investition mit der reichlich bemessenen Produktionsfläche soll den Anforderungen der nächsten 15 bis 20 Jahre genügen, denn das Unternehmen blickt optimistisch in die Zukunft. Grund dafür gibt die wachsende Nachfrage nach den exklusiven Chenilleprodukten. Neben dem heimischen Markt Deutschland und EU gehen mehr als 70% der Produktion in den Export. Hauptabnehmer der luxuriösen Bad- und Wohntextilien, Taschen und Accessoires sind hier vor allem Japan, China und Russland.

Der Spatenstich erfolgte – unbeabsichtigt aber bemerkenswerterweise – exakt zum Zeitpunkt der Sonnenfinsternis am 20. März dieses Jahres. Man wertet dies als gutes Omen.

Laut Geschäftsführer Dieter Schwedt, der für dieses Projekt federführend ist, soll in dem neuen Gebäude bereits Ende 2016 produziert werden. Der Umzug aus den älteren Gebäuden erfolgt dann teilweise im laufenden Betrieb.

Zahlen und Fakten:

  • Investitionssumme: 17 Mio
  • Darlehensgeber: Sparkasse Hochfranken
  • Standort: Hohenberg an der Eger
  • Produktionsgebäude für Weberei und Näherei: 111 Meter lang und 51 Meter breit
  • nutzbare Grundfläche: 13 633 m² auf zweieinhalb Stockwerken wegen Hanglage
  • Offizieller Baubeginn: 20. März 2015
  • Fertigstellung: Juli 2016
  • Umzug: Mitte bis Ende 2016
  • Bauherr: Ernst Feiler GmbH & Co KG
FEILER investiert in die Zukunft
FEILER investiert in die Zukunft
FEILER investiert in die Zukunft
FEILER investiert in die Zukunft
FEILER investiert in die Zukunft
FEILER investiert in die Zukunft
v.l.n.r.: Jürgen Hoffmann | Michael Hauspurg (Prokurist Feiler) | Karl Döhler | Thomas Engel | Alexander Rodmader (Baufirma Klebl) | Architekt Peter Hilgarth | Walter Hinkel (Sparkasse Hochfranken) | Dagmar (GL), Kristine und Dieter Schwedt (GL)
v.l.n.r.: Jürgen Hoffmann | Michael Hauspurg (Prokurist Feiler) | Karl Döhler | Thomas Engel | Alexander Rodmader (Baufirma Klebl) | Architekt Peter Hilgarth | Walter Hinkel (Sparkasse Hochfranken) | Dagmar (GL), Kristine und Dieter Schwedt (GL)Foto: Feiler
Messetermine
Heimtextil Frankfurt
09.01. - 12.01.2018
www.messefrankfurt.com