Wichtige Kauf- und Pflegehinweise:

Kaufen Sie Ihren Bademantel eine Nummer größer
Unser Chenillegewebe, das zu 100 % aus Baumwolle besteht, hat vor dem Waschen eine lockere Struktur. Es zieht sich bei der ersten Wäsche etwas zusammen, d.h. der Bademantel wird dabei ca. 12% kleiner. Als Anhaltspunkt für die richtige Größe gilt: Bei der Anprobe sollten lange Ärmel die halbe Hand bedecken. Nach dem Waschen wird der Mantel dann optimal passen.

Vor dem ersten Tragen waschen
Man sollte den Bademantel vor dem Tragen mit 60°C in der Waschmaschine waschen. So lösen sich eventuelle Farbreste aus dem Stoff und die Farben werden fixiert. Bitte achten Sie darauf, dass mit dem Bademantel keine weiteren Kleidungsstücke mit Reißverschlüssen oder Häkchen mit gewaschen werden, da diese Ihren Bademantel beschädigen könnten. Wählen Sie das normale Waschprogramm mit Schleudern – kein Schonprogramm für pflegeleichte Kleidungsstücke.

Verwenden Sie Waschmittel ohne Bleiche
Um zu vermeiden, dass die Farbe des Bademantels verblasst oder ausblutet, sollte man beim Waschen auf Waschmittel ohne Bleiche zurückgreifen.

Weichspüler vermindert die Saugfähigkeit
Weichspüler macht den Bademantel zwar flauschig, reduziert aber deutlich die Saugfähigkeit des Materials. Die optimale Flauschigkeit erreichen Sie besser durch einen anschließenden Schongang im Wäschetrockner.

Nach dem Waschen in den Wäschetrockner
Um die Flauschigkeit, den Tragekomfort und die gute Form Ihres Bademantels zu bewahren, sollten Sie ihn im Wäschetrockner trocknen. Danach – falls erforderlich - mit der Hand etwas in Form ziehen und dann auf einem Bügel aufbewahren. Natürlich kann der Mantel auch an der Luft getrocknet werden – am besten im Liegen, um ein Verziehen zu vermeiden.