aktuell-3-1.jpg

Einzelprokura für Alexander Stefan

30.06.2021

Die Firma FEILER freut sich, dem langjährigen Mitarbeiter Alexander Stefan mit Wirkung zum 27.05.2021 Einzelprokura erteilt zu haben. Inhaber und Geschäftsführer Dieter Schwedt und Geschäftsführer Michael Hauspurg gratulierten und wünschten viel Erfolg und alles Gute für diese verantwortungsvolle Tätigkeit. "Seit Anfang 2020 habe ich meine Geschäftsführertätigkeit mit gutem Gewissen vermindern können, denn mit Herrn Alexander Stefan habe ich einen sehr kompetenten und dynamischen Nachfolger für den technischen Bereich gefunden", so Schwedt.

Herr Stefan, im Namen der Belegschaft gratuliere ich Ihnen ganz herzlich zu dieser Beförderung. Bitte schildern Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang.

Alexander Stefan: Meine Karriere hat tatsächlich bei FEILER begonnen. 2006 habe ich meine Ausbildung zum Produktionsmechaniker/Textil begonnen und 2009 mit großem Erfolg abgeschlossen. Nach meinem Grundwehrdienst bis 2010 bin ich direkt wieder zu FEILER gegangen in meiner Tätigkeit als Produktionsmechaniker. 2011 habe ich eine zweijährige Weiterbildung zum Textiltechniker/Weberei absolviert, um mich dann jeweils ein halbes Jahr bei den Abteilungsleitern in der Garndisposition, Chenillegarnherstellung, Weberei/Disposition und Einkauf einzuarbeiten. Das war großartig, denn so konnte ich die Produktion im Detail kennenlernen. Ende 2015 bin ich in die Abteilung Einkauf gewechselt, und ein Jahr später wurde ich Abteilungsleiter der Weberei und der Disposition. Im Oktober 2018 hat mich Herr Schwedt zu seinem Assistenten ernannt, und weitere zwei Jahre später wurde ich Technischer Leiter.

Sie sind fest mit der Firma FEILER verwurzelt, haben Ihre Visionen immer vor Augen, und die Mitarbeiter schätzen Sie als kompetenten Vorgesetzten und Kollegen. In Ihrer Verantwortung seit einigen Jahren gibt es sicher viele Herausforderungen, die Sie meistern müssen. Wie gehen Sie damit um?

Alexander Stefan: (lacht) Herausforderungen sind wie Benzin für mich, sie treiben mich an und vermitteln klare Ziele, an denen ich Tag für Tag arbeite. Ich versuche diese immer in positive Energie umzuwandeln und stelle mich ihnen mit dem nötigen Respekt.

Das ist in der Tat eine gesunde und wertvolle Grundeinstellung. Meine nächste Frage wird Ihnen besonders gefallen: Was motiviert Sie jeden Morgen?

Alexander Stefan: Das ergänzt sich sehr schön mit der vorherigen Frage. Es sind die Herausforderungen, die jeden Tag auf einen warten, es macht einfach unheimlich viel Spaß, neue Sachen anzugehen und Ideen umzusetzen. Gleichzeitig begleitet mich ein Gefühl der Dankbarkeit, denn Dank des Vertrauens der Familie Schwedt darf ich mich diesen Herausforderungen auch stellen und mich permanent weiterentwickeln.

Meine letzte Frage: Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Alexander Stefan: Bei Feiler wurde schon immer langfristig geplant und ein perfektes Fundament für die Zukunft gelegt. Ich wünsche mir auch weiterhin ein respektvolles Miteinander, dass wir gemeinsam unsere Ziele verfolgen, Innovationen vorantreiben und viele Menschen auf der ganzen Welt mit unseren einzigartigen Produkten glücklich machen.

Das Interview wurde geführt von FEILER Marketingleiterin Isabella Fritsch.

Weitere Meldungen rund um das Unternehmen FEILER

Magazinspan-class-contact-touch-fruehjahr-sommer-2021-span-13-1.jpgTOUCH Frühjahr/Sommer 2021
Blättern Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Unternehmensmagazins:
Magazin öffnen